NGC 67 bis NGC 74 in Andromeda

Der Haufen um die Seyfert-Galaxie NGC 70, auf die wir von oben sehen, ist sehr kompakt. Drei helle Galaxien bilden ein gleichseitiges Dreieck mit NGC 70 zwischen zwei mittelhellen Sternen an der oberen Spitze, NGC 68 rechts und NGC 71 unten. Wenn man die Linie von NGC 70 über NGC 68 hinaus verlängert, trifft man zunächst auch NGC 67 und dann auf NGC 67A. NGC 71 bildet steht ihrerseits an der Spitze eines weiteren, etwas größeren gleichseitigen Dreiecks mit NGC 69 am rechten und NGC 72 am linken Fußpunkt. Was bei NGC 72 deutlich länglich in Ost-West-Richtung erscheint, ist der zentrale Balken dieser Balkenspirale. Links von NGC 72 befindet sich NGC 72A und gleich links daneben eine weitere namenlose Galaxie. Etwas weiter zum Rand schauen wir auf die Kante der Galaxie NGC 74. Die Galaxie unten rechts trägt den Namen LEDA 1183. Im ganzen Bild sind noch viele weitere, zum Teil namenlose Hintergrundgalaxien zu finden.

Datum: 11.10.05, 23:41h MESZ

Optik: f=1410 mm f/6,0

Nachführung: keine

Gesamtbelichtungszeit: 30 min (Einzelbilder: 10 Sekunden)

Kamera: Watec WAT 120-N

 

Zurück