NGC 931 im Dreieck

NGC 931 ist einer eher kleine Spiralgalaxie, auf der eine weitere kleine Galaxie zu reiten scheint. Diese ist relativ hell, iust aber dennoch in keinem Katalog erfaßt und somit namenslos. Irgendwelche Daten wie zum Beisoiel die Entfernung sind von ihr auch nicht bekannt, so daß man nicht weiß, ob sie eine Begleitgalaxie von NGC 931 ist und mit ihr womöglich wechselwirkt, oder ob sie viel weiter entfernt ist und zufällig in der ähnlichen Richtung wie NGC 931 steht. Allerdings scheint der obere, der kleinen Galaxie zugeneigte Spiralarm von NGC 931 heller als der untere zu sein. Man kann ihn auch leichter und vor allem weiter wegen der vielen Sternentstehuingsgebieten oder offenen Sternhaufen verfolgen. Das könnte auf eine erhöhte Sternentstehungsrate durch eine gravitative Störung hindeuten. Weitere namenlose Hintergrundgalaxien sind als kleine diffuse Flecke zu sehen.

Datum: 30.10.05, 23:59h MEZ

Optik: f=1410 mm f/6,0

Nachführung: keine

Gesamtbelichtungszeit: 30 min (Einzelbilder: 10 Sekunden)

Kamera: Watec WAT 120-N

 

Zurück