NGC 1003 im Perseus

Wer glaubt, daß es im Sternbild Perseus, weil es ja mitten in der Milchstraße liege, keine Galaxien gebe, ist im Irrtum. Es gibt in ihm durchaus einige schöne Galaxien, die natürich in der Nähe der Grenze zum Sternbild Andromeda liegen. NGC 1003 ist eine der größeren und detailreicheren Galaxien in diesem Sternbild. Im Bild sind auch einige Hintergrundgalaxien zu sehen. Die meisten haben keinen Namen, obwohl sie teilweise recht groß sind. Nur die rundliche Galaxie in der linken unteren Ecke trägt eine Katalogbezeichnung, nämlich LEDA 10077.

Datum: 12.10.05, 04:24h MESZ

Optik: f=1410 mm f/6,0

Nachführung: keine

Gesamtbelichtungszeit: 30 min (Einzelbilder: 10 Sekunden)

Kamera: Watec WAT 120-N

 

Zurück