NGC 2266 in den Zwillingen

NGC 2266 ist ein kleiner konzentrierter Sternhaufen, der einerseits klein genug ist, um auf meinen CCD-Chip drauf zu passen, aber andererseits so sternreich ist, daß man ihn auch als Offenene Haufen wahrnehmen kann. Einige der helleren Mitglieder dieses Haufens stehen so eng beeinander, daß ich sie kaum oder gar nicht trennen konnte. Die Aufnahme läßt ein wenig Tiefe vermissen, was am leichten Hochnebel liegt, der am 29.03.2009 herrschte.

Datum: 29.03.09, 21:42h MESZ

Optik: f=1410 mm f/6,0

Nachführung: keine

Gesamtbelichtungszeit: 23 min (Einzelbilder: 10 Sekunden)

Kamera: Watec WAT 120-N

 

Zurück