NGC 3003, NGC 3013, NGC 3021 und UGC 5282 im Kleinen Löwen

klick mich / click me

Die Galaxie NGC 3003 (rechts oben) hatte ich seit 13 Jahren nicht wieder erneut aufgenommen. Das inzwischen veränderte Equipment ließ ein größeres Bildfeld zu, so dass auch noch die kleine, aber helle Galaxie NGC 3013 (oben Mitte, unterhalb des hellen Sterns), die sehr flächenhelle Spiralgalaxie NGC 3021 (links oben) und die eher lichtschwache Irreguläre Galaxie UGC 5282 (unten links) ins Bild passten. NGC 3021 und UGC 5282 gehören zur Gruppe um NGC 3003 in etwa 80 Millionen Lichtjahren Entfernung. NGC 3013 ist eine Spiralgalaxie, die einen schwachen Ring um den zentralen Bereich ausgebildet hat, und ist über 360 Millionen Lichtjahren entfernt.

Die neue Aufnahme zeigt etwas mehr Details und Tiefe, aber ist trotzdem nicht zufriedenstellend. Das mag zum Teil am dunstigen Himmel gelegen haben.

Beim Klick ins Bild oder hier erscheint das Bild in voller Größe und mit den Katalogbezeichnungen der hellsten Galaxien.

Datum: 23.03.20, 21:52h MEZ

Optik: f=750mm f/5,4

Nachführung: TVGuider mit Watec 120N an 90mm f/5,6

Gesamtbelichtungszeit: 60 min (Einzelbilder: 180 Sekunden)

Kamera: Atik 460EX

 

Der Kleine Löwe war ein von mir lange Jahre vernachlässigtes Sternbild. Zu Unrecht, wo er doch viele schöne Galaxien und Galaxiengruppen aufweist. Ein Projekt der VdS-DeepSky Gruppe hatte sich diesem Sternbild vor einigen Jahren schon einmal gewidmet. Das regte auch mich an, mich einmal mit diesem Himmelsareal zu beschäftigen.

Eine der größen Galaxien in diesem Sternbild ist NGC 3003. Wir sehen sie unter einem recht flachen Winkel. Dadurch kommen die Dunkelwolken gut zur Geltung. Ich hätte mir aber gewünscht, daß in meiner Aufnahme noch mehr Details in den Armen heruaskommen. Hübsch ist auf jeden Fall die kleine Sternenkette rechts, die wie ein Schwanz an der Galaxie zu hängen scheint. (Ausschnitt)

Datum: 12.03.07, 21:49h MEZ

Optik: f=1410 mm f/6,0

Nachführung: keine

Gesamtbelichtungszeit: 22 min (Einzelbilder: 10 Sekunden)

Kamera: Watec WAT 120-N

 

Zurück