NGC 5403 in den Jagdhunden

Eine kleine, aber feine Spiralgalaxie in Kantenlage ist NGC 5403 in den Jagdhunden. Wenn man genau hinschaut, fällt auf, daß das Staubband die Galaxie nicht zentral durchschneidet, sondern gegen die Längsachse der Galaxie etwas geneigt ist. Dieser Effekt wird durch eine Verbiegung der Scheibe hervorgeruden. Ursache ist die gravitative Wechselwirkung mit der Begleitgalaxie LEDA 48924 (links oberhalb von NGC 5403).

Die Galaxie unten rechts heißt PGC 2117234 und ist etwas schwächer als 17 mag. Keine der Galaxien war während der Aufnahme auf dem Livebild sichtbar.

Datum: 03.05.08, 02:36h MESZ

Optik: f=1410 mm f/6,0

Nachführung: keine

Gesamtbelichtungszeit: 26 min (Einzelbilder: 10 Sekunden)

Kamera: Watec WAT 120-N

 

Zurück