NGC 5422, NGC 5473, NGC 5475, NGC 5484, NGC 5485, NGC 5486, UGC 9047 und UGC 9051 im Großen Bären

Der Halbmond stand tief im Westen an Himmel, und sein Licht störte noch etwas. Trotzdem wollte ich mit M 101 eine hellere Galaxie aufnehmen. Als Beifang mit dem kleinen Refraktor kam dieses Bild heraus: Die Region nördlich von M 101 mit vielen hellen Galaxien. Die meisten helleren Galaxien befinden sich in einer Entfernung von etwa 80 Millionen Lichtjahren.

Beim Klick aufs Bild oder hier erscheint das Bildfeld in voller Auflösung und mit Angabe der Katalognamen der hellsten Galaxien.

Datum: 12.05.19, 01:41h MESZ

Optik: f=380mm f/4,8

Nachführung: TVGuider mit Watec 120N an 90mm f/5,6

Gesamtbelichtungszeit: 96 min (Einzelbilder: 180 Sekunden)

Kamera: Atik 490EX

 

Das Ziel dieser Aufnahme war die linsenförmige Galaxie NGC 5422 in Kantenlage. Sie befindet sich knapp 1° nordnordwestlich von M 101 im Großen Bären. Ihre Entfernung beträgt ca. 87 Millionen Lichtjahre. Damit ist sie natürlich viel weiter als M 101 entfernt. Auch die gut 0,5° nördlich von M 101 stehende Galaxie NGC 5473 hat die gleiche Entfernung wie NGC 5422 und steht wohl in einem physischen Zusammenhang mit ihr.

Es macht mir immer viel Spaß auf solchen Aufnahmen die Hintergrundgalaxien zu studieren, um doch die eine oder andere Struktur in ihnen zu entdecken.

Das Bild ist in voller Größe beim Klick aufs Bild oder hier zu finden. Dort sind auch die helleren Galaxien mit ihren Katalognummern bezeichnet.

Datum: 16.04.14, 00:43h MESZ

Optik: f=750 mm f/5,4

Nachführung: TVGuider mit Watec 120N am 90mm f/5,6

Gesamtbelichtungszeit: 81 min (Einzelbilder: 180 Sekunden)

Kamera: Atik 460EX

 

Zurück