NGC 7640 in Andromeda

NGC 7640 ist eine große, helle und schön anzusehende Balkenspirale im Sternbild Andromeda, der wir fast auf die Kante blicken. Die weit geschwungenen Arme verlieren sich nach einem 180°-Bogen in den Weiten des Universums. Das Zentrum wird deutlich von einem Staubband geteilt. Die vielen diffusen Flecke in der Umgebung von NGC 7640 sind Hintergrundgalaxien.

Die Aufnahme litt unter böigem Wind. Vielleicht wären anderenfalls etwas mehr Details herauszuarbeiten gewesen. (Ausschnitt)

Datum: 20.10.05, 22:10h MESZ

Optik: f=1180 mm f/5,0

Nachführung: TVGuider mit Watec 120N an C5 f/10

Gesamtbelichtungszeit: 60 min (Einzelbilder: 180 Sekunden)

Kamera: Atik 314L

 

Die ist meine erste Aufnahme von NGC 7640, noch mit der guten alten Watec-Kamera. Es ist schon gut zu sehen, wie die weit geschwungenen Arme sich nach einem 180°-Bogen in den Weiten des Universums verlieren. Auch das Staubband vor dem Zentrum ist deutlich sichtbar. (Ausschnitt)

Datum: 11.10.05, 22:51h MESZ

Optik: f=1410 mm f/6,0

Nachführung: keine

Gesamtbelichtungszeit: 32 min (Einzelbilder: 10 Sekunden)

Kamera: Watec WAT 120-N

 

Zurück