NGC 7735, 7741 und NGC 7745 im Pegasus

Dargestellt ist der gleiche Ausschnitt wie bei der Aufnahme aus 2009. Trotz der widrigen Bedingungen (geringe Höhe über Horizont, feuchte Luft, starke Luftunruhe), die man der Aufnahme ansieht, ist sie tiefer und detaillierter als die aus 2009. Das liegt an besseren Gerätschaften, längerer Gesamtbelichtungszeit und verbesserten Fertigkeiten in der Bildbearbeitung. Zufrieden bin ich mit dem Ergebnis nicht, aber vielleicht bekomme ich an meinem Standort kein besseres Ergebnis hin und muss damit zufrieden sein.

NGC 7741 ist eine Balkenspirale in knapp 50 Millionen Lichtjahren Entfernung. Ihr Durchmesser von 4 Bogenminuten am Himmel entspricht in 50 Millionen Lichtjahren Entfernung ungefähr 56.000 Lichtjahre. Das ist nur etwa halb so groß wie die Milchstraße und so groß wie M 33. Das Bildfeld ist mit der neuen Kamera deutlich größer als in 2009, so dass auch NGC 7735 und NGC 7745, zwei elliptische Galaxien mit ins Bild passten, die beide weit im Hintergrund stehen. NGC 7735 ist etwa 400 Millionen Lichtjahre und NGC 7735 sogar ca. 725 Millionen Lichtjahre entfernt.

Das gesamte Bildfeld mit NGC 7735, NGC 7745 und Beschriftung der hellsten Galaxien ist beim Klick ins Bild oder hier erreichbar.

Datum: 12.10.21, 22:52h MESZ

Optik: f=750 mm f/5,4

Nachführung: TVGuider mit Watec 120N an 90 mm f/5,6

Gesamtbelichtungszeit: 80 min (Einzelbilder: 240 Sekunden)

Kamera: Atik 460EX

 

NGC 7741 ist eine wunderschöne Balkenspirale mit allerdings geringer Flächenhelligkeit. Faszinierend finde ich die riesige Anzahl von Hintergrundgalaxien. Alle diffusen Flecke im Bild sind Hintergrundgalaxien!

Die Watec-Aufnahme litt bereits unter dem Dunst, in dem sich NGC 7741 befand. Bei der nebenstehenden Aufnahme war die Situation nicht viel besser. In der Nacht der Aufnahme war die Luft sehr feucht, und die Schmidtplatten der Aufnahme- und Nachführoptiken beschlug ständig mit Tau. Die relativ tiefe Position der Galaxie trug zum geringen Kontrast noch bei, so daß die Aufnahme zwar insgesamt besser, aber noch lange nicht befriedigend ist. (Ausschnitt)

Datum: 23.08.09, 02:32h MESZ

Optik: f=1180 mm f/5,0

Nachführung: TVGuider mit Watec 120N an C5 f/10

Gesamtbelichtungszeit: 30 min (Einzelbilder: 180 Sekunden)

Kamera: Atik 314L

 

NGC 7741 ist eine wunderschöne Balkenspirale mit allerdings geringer Flächenhelligkeit. Faszinierend finde ich die riesige Anzahl von Hintergrundgalaxien. Alle diffusen Flecke im Bild, vor allem in der unteren Hälfte, sind Hintergrundgalaxien!

Datum: 01.09.05, 02:29h MESZ

Optik: f=1480 mm f/6,3

Nachführung: keine

Gesamtbelichtungszeit: 31 min (Einzelbilder: 10 Sekunden)

Kamera: Watec WAT 120-N

 

Zurück