Venus und Mondsichel am 04.12.2018

klick mich / click me

Die Mondsichel stand 2 Tage vor Neumond Anfang Dezember 2018 noch weiter östlich der Venus als am Vortag am Morgenhimmel. Dieses Mal war ich vorbereitet und hatte den Autofokus fest auf unendlich gestellt. Allerdings stand die Mondsichel nun schon etwa 18° von der Venus entfernt, so dass ich die Szene fast mit der Weitwinkeleinstellung aufnehmen musste. Die Bilder wurden scharf, wenn auch auf dem Mond keine Einzelheiten erkennbar sind. Die Venus war eine schmale Sichel, erscheint auf den Aufnahmen aber völlig überbelichtet. Ob das längliche Abbild die Richtung der Ausdehnung der Sichel wiedergibt, weiß ich nicht.

Das Originalbild wurde auf ein Viertel verkleinert. Wenn der Mauszeiger aufs Bild bewegt wird, werden Mond und Venus in Originalgröße eingeblendet.

Datum: 05.12.18, 07:41h MEZ

Optik: Digitalkamera, Brennweite bzw. Zoomfaktor unbekannt

Nachführung: keine

Belichtungszeit: Programm (1/5 s @ f/4,0 und ISO 100)

Kamera: Digitalkamera Canon Ixus 255, 12 Megapixel, Empfindlichkeitseinstellung: ISO 100