M 98, NGC4186, UGC 7210, UGC 7223, UGC 7269 und Abell 1499 im Haar der Berenike

Zehn Jahre nach meiner ersten und letzten Aufnahme von M 98 wollte ich diese Galaxie und ihr Umfeld noch einmal in höherer Qualität aufnehmen. M 98 erscheint jetzt viel tiefer und detaillierter. Auch in den Galaxien wie NGC 4186 sind Strukturen wie z.B. Galaxienarme sichtbar. NGC 4584 ist als Spiralgalaxie erkennbar, UGC 7223 und UGC 7269 bleiben dagegen strukturlos. UGC 7210 oben am rechten Bildrand erscheint in Kantenlage, aber auch ohne Strukturen.

Um NGC 4186, die aber nicht dazugehört, und südlich von M 98 befindet sich der Galaxienhaufen Abell 1499 mit den Galaxie PGC1466001 und PGC 1466844. Die etwa zwei Dutzend Galaxien befinden sich in einer Entfernung von etwa 1,8 Milliarden Lichtjahren.

Beim Klick aufs Bild oder hier erscheint das Bildfeld in voller Größe und mit der Beschriftung der hellsten Galaxien.

Datum: 20.04.15, 22:58h MESZ

Optik: f=750 mm f/5,4

Nachführung: TVGuider mit Watec 120N an 90mm f/5,6

Gesamtbelichtungszeit: 84 min (Einzelbilder: 180 Sekunden)

Kamera: Atik 460EX

 

M 98 ist eine der größeren und helleren Galaxien im Virgo-Galaxienhaufen. Die Entfernung dieser Galaxie beträgt 60 Millionen Lichtjahre. (Ausschnitt)

Datum: 12.04.05, 01:04h MESZ

Optik: f=1480 mm f/6,3

Nachführung: keine

Gesamtbelichtungszeit: 31 min (Einzelbilder: 10 Sekunden)

Kamera: Watec WAT 120-N

 

Zurück